Leitsystem der James-Simon-Galerie auf der Museumsinsel Berlin. Hier haben wir die inklusiven Elemente übernommen: Taktile Handlaufbeschriftungen im Corporate Font für das neue Eingangsgebäude.

In Zusammenarbeit mit polyform.

›Das ZOOM Kindermuseum gehört allen Kindern‹ In Wien können jetzt auch blinde Museumsbesucher*innen die Klingelknöpfe drücken — dank unserer Initiative und Braille-Beschriftung. Elf Willkommensgrüße in ihrer Muttersprache — einer davon aus Berlin ;-) Ein Zeichen der Öffnung zum inklusiven Museum!

© PID/Martin Votava

© Mirjam Silbergasser-Boschitz | ZOOM Kindermuseum

© Mirjam Silbergasser-Boschitz | ZOOM Kindermuseum

Hands On! Conference 2019, All inclusive! Museums as places for ALL children, 12th International Conference, October 22–26 at the Young Museum Frankfurt, Germany: We talk about diverse audiences and social inclusion. Oct 23, Session 2, 9:00 – 10:20: How to design a permanent exhibition accessible for blind and visually impared visitors

Hier zum Videobeitrag.

MuseumsJournal, Ausgabe 03 | 2019: Artikel zur überarbeiteten inklusiven Dauerausstellung zur Schreib- und Drucktechnik im Deutschen Technikmuseum Berlin: ›Schriften, Bilder, Zeichen‹

Autoren: Kerstin Wallbach, Prof. Joseph Hoppe, Ellen Schweizer

Einladungskarte mit farbiger Punktschrift und Handouts in Braille und Großdruck für die Gedenkstätte Berliner Mauer zur Ausstellung ›Sprechende Bilder. Die Bernauer Straße 1961 bis 1989‹ vom 19. Februar — 16. Juni 2019

Vernissage mit Podiumsgespräch am 19.02.2019 mit Ulrich Domröse, Leiter Fotografische Sammlung Berlinische Galerie, Gerald Pirner, Fotograf und Autor und Janos Frecot, Fotograf, Autor und Kurator

Schriften, Bilder und Zeichen: Neu gestaltete und überarbeitete Ausstellung zur Drucktechnik im Deutschen Technikmuseum Berlin: Koordination und Konzeption der Barrierefreiheit, Koordination der Gewerke von Designern, Ausstellungsarchitekten und Kuratorin. Beratung und Punktschrift für taktile Grafiken und Exponate, taktile Informationsgrafiken, tastbare Objekte, Braille-Beschriftungen und Audiostationen.

© SDTB | Foto: Steffi Hengst


© schweizergestaltung


© schweizergestaltung


© schweizergestaltung


© schweizergestaltung

© SDTB | Foto: Steffi Hengst


© schweizergestaltung


© schweizergestaltung


© schweizergestaltung


© schweizergestaltung


© schweizergestaltung


© schweizergestaltung

© SDTB | Foto: C. Kirchner

›Die Lettertypen‹ haben in ihrem Blog über unsere Arbeit berichtet.
Kerstin Wallbach vom Deutschen Technikmuseum zeigt hier Einblicke in den Umbau.

Ein Projekt von gewerkdesign, schweizergestaltung und Tactile Studio.

Taktile Umsetzung von Grundrissen, didaktischem Material und Exponatdarstellungen für die Staatlichen Museen zu Berlin — Stiftung Preußischer Kulturbesitz

 

Didaktisches Material inklusiv umgesetzt. Mit taktilen Grafiken und Punktschrift. Für die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz

schweizergestaltung wurde als Teil der Initiative #goinclusive vom Bundespräsidenten als ›Ausgezeichneter Ort 2018‹ prämiert: Für mehr Zusammenhalt in der Gesellschaft.

Am 17.10.2018 ehrte die Berliner Bürgermeisterin Ramona Pop die ›Ausgezeichneten Orte‹ 2018 aus der Hauptstadt im Roten Rathaus. Foto © Land der Ideen/Bernd Brundert

Mehr zur Auszeichung auf Deutschland Land der Ideen lesen.

Auf goinclusive lesen.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken